–  48649 Zugriffe

Aufstellung der vereinseigenen historischen S-Bahn-Fahrzeuge und solcher, die in der Pflege des Vereins oder der BSW-Gruppe sind.

Vereinseigene Fahrzeuge – 21 Wagen
Bauart Fahrzeug angeschriebene Nummer Baujahr dargestellte Zeit etwa Zustand
1924, Bernau
Gerätezug Frf
Triebwagen
Beiwagen
Beiwagen
278 007-0
278 006-2
278 008-8
1925 1970–89 rollfähig
1925, Oranienburg Triebwagen
Beiwagen, ex ES
ET 168 029
EB 168 030
1926 1970 rollfähig
1926, Oranienburg,
„Jumbo“
Triebwagen 478 701-6 1925/63 1983–2004 funktionsfähig
1927
Stadtbahn-Prototyp
Triebwagen 275 625-2 1927 1984–88 rollfähig
1932/a, Wannseebahn,
Versuchszug u. Serie
Triebwagen
Beiwagen
275 959-5
275 954-6
1932 1975–88 rollfähig
1934, Bankierzug Fragment 276 031-2 1935 1970–88 -
1928, Stadtbahn
476.0 / 876.0
Triebwagen
Beiwagen
476 002-1
876 002-7
1928 1995–2000 funktionsfähig
1937, „Rundkopf“,
30er-Jahre-Viertel
Triebwagen
Beiwagen
3839
6401
1938 1938–42

rollfähig,
in Aufarbeitung

1937,„Rundkopf“,
60er-Jahre-Viertel
Triebwagen
Beiwagen
ET 167 072
EB 167 072
1939 1964–70

rollfähig,
in Aufarbeitung

1939/1942 (Pee)
477.6 / 877.6
Triebwagen
Steuerwagen
477 602-7
877 602-3
1939
1942
1995–2003 funktionsfähig
1942,
Peenemünde
Triebwagen
Steuerwagen
276 069-2
276 070-0
1942 1988–91 funktionsfähig
1979,
Baureihe 270
Triebwagen 270 001-1 1979 1979–89 rollfähig
 
Fahrzeuge in Pflege durch Verein 11 Wagen
Bauart Fahrzeug angeschriebene Nummer Baujahr dargestellte Zeit etwa Zustand
1927, Stadtbahn
Museumszug
Triebwagen
Steuerwagen
2303
5447
1928 1928–30 funktionsfähig
1927, Stadtbahn,
Museumszug
Triebwagen
Beiwagen
3662
6121
1929 1930–35
(äußerlich)
funktionsfähig
1927, Stadtbahn
Traditionszug
Triebwagen
Steuerwagen
ET 165 471
ES 165 231

1929
1928

1955–70 funktionsfähig
1927, Stadtbahn,
BVG-Stadtbahner
Triebwagen 475 605-2 1928 1992–97 funktionsfähig
in Aufarbeitung
Steuerwagen 875 605-8 1987–91
1999,
Panorama-S-Bahn
Triebwagen
Beiwagen
Triebwagen
488 001
888 001
488 501
1944/1999
1958/1999
1944/1999
 1999 rollfähig