Drucken
–  6752 Zugriffe
Tannenzweig mit roten weihnachtsbaumkugeln vor zwei hist. S-BahnenDas Jahr 2014 war für unseren Verein geprägt von den intensiven Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme eines historischen S-Bahnzuges.
Gemeinsam mit unserem Partner Fahrzeugwerke Miraustraße sind wir seit August 2013 damit beschäftigt, den Viertelzug 167 072 wieder betriebsfähig herzurichten.

Unsere historischen Fahrzeuge haben in Jahr 2014 ein besonderes Interesse unter Filmemachern genossen. Neben einer Dokumentation des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), werden unsere Fahrzeuge in kommenden Jahr in zwei ARD-Spielfilmen zu sehen sein. Im November war dann sogar Hollywood zu Gast in Erkner, als Steven Spielberg für seinen neuen Film anrückte.

Ein kleines bisschen traurig sind wir natürlich doch. 2014 war nunmehr das sechste Jahr ohne den beliebten S-Bahn-Weihnachtszug. Wir schauen weiter hoffnungsvoll in die Zukunft. Das Projekt der Reaktivierung des 167ers geht voran und auch die letzten ganz „dicken Brocken“ werden wir bezwingen.


Weiterhin sind wir hierbei auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wer jetzt noch mindestens 19,38 Euro spendet, erhält als Dank einen exklusiven Kalender für das Jahr 2015.


 

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und einen friedlichen Jahreswechsel ins neue Jahr 2015. Bleiben Sie gesund und der Historischen S-Bahn gewogen!