Drucken
–  12494 Zugriffe

TDOT 2014

Liebe Freunde der Berliner S-Bahn,

am Wochenende 17./18. Mai 2014 öffnen sich in der Zeit von 11 bis 18 Uhr die Tore der Triebwagenhalle Erkner. Unsere diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto „90 Jahre Berliner S-Bahn“.

Der Historische S-Bahn e.V. bietet mit Unterstützung u.a. der S-Bahn Berlin GmbH ein buntes Programm an:

SBahntechnik zum Bestaunen: Wie werden die historischen Züge fit gemacht? Aufgearbeitete Teile für den künftigen Weihnachtszug der Baureihe 167: Fahrmotor in Aktion, Blick ins „Uhrwerk“ der S-Bahn (Kompressor, Hilfsstromselbstschalter, Nockenschaltwerk)

Tombola „Ehren-Triebwagenführer für 1 Tag“ zugunsten der Aufarbeitung der Baureihe 167

Zugtaufe Baureihe 481 (17.5., 12 Uhr)

Ausstellung des Berliner S-Bahn-Museums: „90 Jahre elektrisch – die Jubiläen“

• S-Bahnkino, Kinderprogramm, Imbiß & Getränke

• Informationen rund um die S-Bahnstrom-Anlage

• am 18.5., 14 Uhr: Versteigerung von alten S-Bahnteilen (u.a. Holzbänke) 

• Modelleisenbahnanlage des VBBS Weinbergsweg

• Eintritt frei – Spende erbeten

Einen Eindruck der letzen Veranstaltung in Erkner können Sie sich auf unserer Nachschau zum Nostalgietag 2013 machen.

 

Anreise

• Triebwagenhalle am Bf. Erkner, Bahnhofstr. 10

• S-Bahn S 3 Ostkreuz—Erkner (10-Minuten-Takt)

• Regional-Express RE 1 Berlin Stadtbahn—Erkner (30-Minuten-Takt)

 

Auch sonst lohnt sich an diesem Wochenende eine Fahrt nach Erkner. Die Stadt Erkner feiert vom 16. bis 18. Mai 2014 ihr 22. Heimatfest. Weitere Informationen zum Heimatfest erhalten Sie auf der Internetseite der Stadt Erkner.