Startschuss an den Laufdrehgestellen

Entfetteter RahmenEs gibt neues aus Schöneweide! Seit geraumer Zeit sind Mitglieder unseres Verein gemeinsam mit Mitatbeitern der S-Bahn Berlin GmbH damit beschäfigt, die Drehgestelle für den Viertelzug ET/EB 167 072 aufzuarbeiten.

Während die Rahmen für den Triebwagen nach und nach komplettiert werden, ging es nun bei den Laufdrehgestellen los. Sie tragen diesen Namen, weil sie keinen Motor enthalten und lediglich unter dem Beiwagen "mitlaufen".

Wie berichtet, haben wir diese beiden Drehgestelle vom Beiwagen 276 032 geborgen, der zwischenzeitlich zerlegt wurde. Zunächst wurden alle alten Teile demoniert (zum Vergleich: so sahen sie vorher aus.) Die Rahmen wurden in Lauge entfettet. Resultierend entstehen teilweise Salzrückstände, weil säurehaltige Bestandteile z.B. in alten Farbanstrichen dann neutralisieren. Das Entfetten ist notwendig, damit der Sandstrahl das Metall erreicht und den Rost abheben kann.


Weitere Impressionen:

Arbeiten an allen Drehgestellen

Im Werk Schöneweide haben wir Nachtschichten eingelegt, um dem Viertelzug neue "Füße" zu geben. Links im Hintergrund sind die Rahmen der Triebdrehgestelle aufgestapelt, während im Vordergund die Laufdrehgestelle fürs Sandstrahlen vorbereitet werden.

Halterung fürs Bremsgestänges

Derweil gehts bei ben beiden Triebdrehgestellrahmen auch voran. Die ersten Teile zur Halterung des Bremsgestänges wurden bereits Ende Januar montiert. Sobald die Rollenlager der Achsen aufgearbeitet sind, werden die Achsen und Federn eingebaut. Dann wird die Fertigstellung greifbar!

neue Schwingenpendel

In Erkner arbeiten wir an den vielen "kleineren Puzzleteilen". Dutzende Anbeibauteile müssen bald an den Drehgestellrahmen montiert werden, sobald die Vermessung abgeschlossen ist. Stellvertretend zeigen wir hier die nagelneuen Schwingenpendel. Sie tragen die beiden Blattfedern unter der Kugelpfanne, für den Halbzug werden 32 Stück benötigt. Die alten Teile waren stark verschlissen, die Gewinde bedenklich start abgezehrt.


Nach oben

Spendenaufruf

Foto Front eines 167ers schräg von vorneJetzt spenden

Facebook – Youtube

Facebooklogo, weißes F auf blauem GrundYoutube-Logo, You auf weißem, darunter Tube auf rotem Hintergrund

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder se­hen Sie sich un­se­re Fil­me auf You­tube an.

Termine

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Wer ist online

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

© 2017 Historische S-Bahn e.V. Alle Rechte vorbehalten. Zum Impressum