Drucken
–  6733 Zugriffe

Neuer Luftverdichter am Viertelzug 3839/6401

Luftverdichter unter 3839Wieder einmal laufen diverse Arbeiten an unserem Halbzug der Baureihe 167 parallel. Im Dezember 2014 hatten wir berichtet, einen Luftverdichter (Kompressor) für den ET/EB 167 072 aufgearbeitet zu haben. Als wir diesen nun in Erkner am Viertelzug 3839/6401 probehalber eingebaut haben, waren wir unzufrieden mit der Geräuschentwicklung - er lief "nicht rund". Kurzerhand haben wir einen, der mal für einen Stadtbahner aufgearbeitet wurde, für den 167er um- und dann unter 3839/6401 eingebaut. Er läuft prima!

 

Doch damit nicht genug - kurzerhand wurden auch das Rückschlagventil und das Sicherheitsventil erneuert. Letzteres ist war aus dem 21. Jahrhundert und damit etwas modern, aber so ist seine ordnungsgemäße Funktion bei den anstehenden Sonderfahrten gewährleistet.

Natürlich wird auch ET/EB 167 072 nicht zu kurz kommen. Der Luftverdichter, der ursprünglich unter 3839 gewesen ist, wird mit einem aufgearbeiteten Motor zusammengefügt und auf die Reise nach Hennigsdorf zu FWM geschickt. Dort wird er in Kürze unter den Viertelzug montiert.

 

Das neue Sicherheitsventil für 3839